Patentiert

Unsere original patentierte Asphaltfolie wurde 2009 durch das Europäische Patentamt patentiert und ist ausschließlich bei uns erhältlich.

Zertifiziert

Die Asphaltfolie entspricht der Europa-Norm DIN/EN. Die Rutschfestigkeit und die Brandschutzklasse sind nachgewiesen.

Einzigartig

Die Asphaltfolie ist speziell für den Outdoorbereich sowie für Wände und sonstige strukturierte Oberflächen geeignet.

Unser Produkt

Unsere original patentierte Asphaltfolie wurde 2009 durch das Europäische Patentamt patentiert und ist ausschließlich bei uns erhältlich.

Aufgrund der technischen Eigenschaften eignet sich die Asphaltfolie besonders für den Einsatz im Outdoorbereich, beispielsweise Parkplätze, Radwege oder andere Verkehrswege. Aber auch im Innenbereich, für beispielsweise Hallenmarkierungen, hat sie sich bewährt.

icon_din-en
icon_pvc-frei
icon_brandschutz
icon_rutschfestigkeit

Produktmerkmale

Vorteile

Zertifikate

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann kontaktieren Sie uns und machen schnell einen Beratungstermin aus.

Die perfekte Lösung für Ihre Aussenwerbung

70 % aller Kaufentscheidungen spielen sich im Unterbewusstsein ab. Mit Aussenwerbung, die direkt am Point of Sale eingesetzt wird, können Sie Ihre Produkte nicht nur auf den ersten Blick, sondern nachhaltig im Unterbewusstsein Ihrer Kunden verankern.

Kaufentscheidung
Unterbewusstsein 70%
Entscheidung 30%

Eine Studie der GFK (Gesellschaft für Konsumforschung, Nürnberg) hat zudem ergeben, dass Bodenwerbung einen starken Wiedererkennungseffekt und einen hohen Akzeptanzlevel bei den Verbrauchern hervorruft.

Profitieren auch Sie von unserer Kompetenz und lassen sich beraten.

Anwendungsbereiche

Beispiele unserer Arbeit

Es gibt viele Möglichkeiten unsere Asphaltfolie einzusetzen. Lassen Sie sich inspirieren und von der Vielfalt der Einsatzmöglichkeiten überzeugen.

Langlebig und robust

Video abspielen

Die Asphalt Art® - Asphaltfolie liefert den nötigen Grip bei der Weltpremiere des VW ID.4 GTX

Der ID.4 GTX hat seine Weltpremiere in einem Hangar des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof gefeiert. Der zentrale Bestandteil der Inszenierung war eine Rampe mit einer Größe von 525 Quadratmetern, auf der das sportliche Elektro-SUV unter Beweis stellte, dass es, angetrieben von zwei Dualmotoren, mühelos eine Steigung von 37,5 Prozent bewältigen kann. Auf der Rampe wurde die einzigartige Asphalt Art® – Asphaltfolie verwendet!

Video abspielen

Die einzigartige Asphalt Art® - Asphaltfolie als robuste Werbefläche bei der DTM

Die DTM-Verantwortlichen zeigten sich darüber sehr erstaunt und waren mit dem Einsatz überaus zufrieden. Der Reifenabrieb auf der Asphaltfolie ist natürlich und vom Hersteller HANKOOK gewollt, da Rennreifen aufgrund der benötigten Haftung eine andere Gummierung haben als normale Autoreifen. Damit wurde nochmals eindrucksvoll bestätigt, dass die Asphaltfolien von Asphalt Art® als Werbeträger ein sicheres Medium für den Outdoorbereich sind.

Über uns

Asphalt Art® verknüpft Asphalt- und Bodenwerbung mit Kreativität, Feeling und Erfahrung.

Seit der Gründung 2004 und der stetigen Weiterentwicklung durch Partner im In- und Ausland arbeiten wir als Lieferant, Berater und Realisator für Unternehmen, Agenturen und Kommunen. Dabei profitieren diese von unserer unternehmerischen, fachlichen und materialorientierten Vielseitigkeit.

Wir haben Asphalt- und Bodenwerbung  mit unseren Produkten neu definiert. Es hat uns den Erfolg gebracht, der uns bis heute treu geblieben ist. Dabei vertrauen wir auf unser Potenzial, das unseren Kunden die Perspektive für ihren Erfolg gibt.

Service & Downloads

Zertifikate

Zentrale

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie umfassend.

Asphalt Art Logo

Meßdorfer Straße 47

53121 Bonn

Tel. +49 228 4228089

Fax +49 228 4228092

Mobil +49 160 1527138

service@asphalt-art.de

Ansprechpartner: Andreas Schmich

Vertriebsbüro Benelux

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beraten Sie umfassend.

Asphalt Art Logo

Rembrandtlaan 9

3723 BG Bilthoven

Tel. +31 30 2257055

Mobil +31 6 14410169

benelux@asphalt-art.de

Ansprechpartner: Peter Gielisse